Skip to main content

Skelettuhren

SkelettuhrenDie Skelettuhr ermöglicht tiefe Einblicke ins Innere des Uhrwerks und begeistert durch ein hohes Maß an technischer Leistung. Das Uhrwerk einer Skelettuhr ist durch das Skelettieren des Ziffernblatt größtenteils freigelegt oder manchmal sogar komplett zu sehen. Dies ermöglicht es Zahnräder, Aufzug, Räderwerk und Hemmung beobachten zu können und macht die Skelettuhr zu einer ganz besonderen Uhr.


 


Inhaltsverzeichnis

» Skelettuhren Hersteller im günstigen Bereich
» Luxus Skelettuhren von bekannten Herstellern
» Tissot Luxus-Skelettuhren
» Rado Skelettuhren
» Maurice Lacroix Skelettuhren
» Armani Skelettuhren
» TAG Heuer Skelettuhren
» Automatik Skelettuhren im Überblick
» Die Eigenschaften einer Luxus Skelettuhr
» Unterschiedliche Arten von Skelettuhren
» Die Geschichte der Skelettuhr
» FAQ – Häufige Fragen zu Skelettuhren
» Quellen und weiterführende Informationen


Obwohl es die Skelettuhr auch im niedrigen Preissegment gibt, zählen die meisten Skelettuhren zu der Kategorie der Luxusuhren. Häufig kann man bei einer Skelettuhr sowohl auf der Vorder- als auch auf der Hinterseite das Uhrinnere bewundern. Skelettierte Uhren können zu jedem Anlass getragen werden und sind bei Uhrenliebhaber sehr gefragt. Das Skelettieren des Ziffernblattes wird auch als Kunst bezeichnet, weil der Uhrenmacher genau überlegen muss, welches Gesamtbild zum Vorschein kommen soll. Heutzutage gibt es auch Maschinen, welche das Ziffernblatt bearbeiten können. Wer allerdings ein Unikat will, ist mit Skelettuhren vom Uhrenmacher gut beraten.

Skelettuhren Hersteller im günstigen Bereich

Skelettuhren gibt es als Luxusvariante aber auch in günstigerer Variante. Folgende Hersteller bieten elegante Skelettuhren zu günstigen Preisen an. Falls Sie allerdings mehr an Luxus-Skelettuhren interessiert sind, können Sie etwas weiter unten ebenfalls einige Exemplare finden.

Fossil Skelettuhr

Fossil, ein Hersteller welcher sich auf Uhren, Schmuck und Taschen spezialisiert hat, bietet eine große Auswahl an verschiedenen Skelettuhren an. Die Uhren kann man in der Regel im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich kaufen und begeistern mit abwechslungsreichen Designs. Auf Amazon, Ebay oder auch direkt im Shop kann man die für sich passende Fossil Skelettuhr finden.

Festina Skelettuhr

Festina’s Skelettuhren Kollektion überzeugt mit Liebe zum Detail und hochwertiger Verarbeitung. Skelettuhren von Festina haben lediglich einen kleinen Bereich freigelegt, um einen Blick ins Uhrwerk zu werfen. Der größte Teil der Uhr ist mit dem Ziffernblatt bedeckt. Uhrenfans, gefällt daran besonders, dass die Uhr auch einen ruhigen Bereich hat.

Lindberg & Sons Skelettuhr

Die Skeletons Kollektionen von Lindberg & Sons sind mit einem hochwertigen Lederarmband oder auch einem eleganten Edelstahl- Armband ausgestattet sowie ein präzises Automatikwerk. Sie bieten Skelettuhren mit einem besonderen urbanen Stil sowie einem kompletten skelettierten Ziffernblatt sowie auch einem nur zum Teil skelettierten Uhrwerk. Carpios Collection, Cranius Collection, Tibius Collection und Thorias Collection bilden die 4 verschiedenen Skelettuhr Kollektionen von Lindberg & Sons, welche mit unterschiedlichem Design große Auswahl bieten.

Ingersoll Skelettuhr

Seit 1892 gibt es den Uhrenhersteller Ingersoll, welcher ebenfalls Skelettuhren in seinem Sortiment führt und schon für ungefähr 200-500 Euros erhältlich sind. Die beiden Brüder Robert und Charles Ingersoll gründeten das Uhrenunternehmen aber ursprünglich als Versandhandelsfirma in New York. Die Automatikuhren von Ingersoll bieten durch ein ausgeschnittenes Ziffernblatt Einblick ins Uhrenwerk und lassen einen an der hochpräzisen Technik teilhaben. Ingersoll Skelettuhren gibt es auch auf Amazon zu finden, welche im Durchschnitt sehr positiv bewertet wurden.

Thomas Earnshaw Skelettuhr

Thomas Earnshaw ist für seine Skelettuhren bekannt und bietet seit 1805 verschiedene Uhren in seinem Sortiment an. Der Hersteller kommt aus England und führt automatik-, manuelle- und Quarzuhrenwerke in seinem Sortiment. Die Skelettuhren zählen zu den Bestsellern von Thomas Earsnshaw und dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen ist fast für jeden etwas dabei.

Stuhrling Skelettuhr

Stuhrling ist ein Hersteller aus Amerika welcher nicht nur Skelettuhren sondern Uhren allgemein zur erschwinglichen Preisen verkauft. Egal ob Automatikwerk, Quarzwerk oder ein manuelles Uhrenwerk. Bei Stuhrling gibt es eine große Auwahl zu finden. Die Aquadiver & Monaco Kollektion von Stuhrling bietet verschiedene Sportuhren an.

Aquadiver beinhaltet Taucheruhren welche bis zu einer Tiefe von 200 Meter wasserdicht sind und Monaco ist auf Uhren spezialisiert, welche die Zeit stoppen können. Stoppuhren sowie Pulsuhren fallen unter dieser Kategorie. Damit die Uhren so präzise wie möglich laufen, benutzt Stuhrling für die Sportuhren ein Quarzwerk aus Japan oder auch der Schweiz.

Hermann Jäckle Skelettuhren

Hermann Jäckle ist für seine größere Auswahl an Skelett Taschenuhren bekannt, welches für einen günstigen Preis erworben werden kann. Mit einem zeitlosen Design sowie einer hochwertigen Verabeitung, bietet Hermann Jäckle vergoldete Taschenuhren, sowie Taschenuhren im silber Look an. Benannt nach bekannten Städten, gibt es die Bayreuth, Lindau– und Heidelberg Skelett Taschenuhr. Die meisten dieser Art sind mit einem mechanischen Handaufzugswerk ausgestattet.

Regent Skelettuhr

Regent bietet Taschenuhren und normale Armbanduhren mit skelektiertem Ziffernblatt an, wodurch man die Technik der Uhr bewundern kann. Regent bewegt sich im Niedrigpreissegment, bietet aber dennoch sehr elegante Uhrenmodelle an.



Luxus Skelettuhren von bekannten Herstellern

Luxus Skelettuhren setzen künstlerische Akzente und begeistern mit dem Blick hinter die Kulissen. Dank großer Beliebtheit haben viele Hersteller diese Uhrenart in ihr Sortiment aufgenommen. Fossil, Regent und Armani bieten unterschiedliche Skelettuhren an. Tissot, Maurice Lacroix, Rado und TAG Heuer sind Luxushersteller, welche Luxus-Skelettuhren herstellen.

Tissot Luxus-Skelettuhren

Tissot ist ein schweizer Uhrenhersteller, welcher sich unteranderem auf Luxusuhren spezialisiert hat und viele unterschiedliche hochwertige Uhren in seiner Kollektion führt. Die Skelettuhr zählt ebenfalls zu dem reportar und wird häufig mit einem schwarzen Lederarmband kombiniert. Die Skelettuhren sind ebenfalls bis zu einem gewissen Druck auch wasserdicht. Die Liebe zum Detail steckt wie bekannt im Uhrwerk und durch ein skelettiertes Ziffernblatt bietet die Skelett-Uhrenkollektion von Tissot tolle Einblicke.

Rado Skelettuhren

Rado ist ebenfalls ein schweizer Uhrenhersteller, welcher ursprünglich aus Lengnau kommt und luxuriöse Uhren mit einem einzigartigem Desing vereint. Wer auf der Suche nach sehr stilvollen Luxus-Skelettuhren ist, welche sich mit einem besonderem Look von der Masse abheben, ist bei Rado richtig. die Rado Skelettuhren gibt es auch auf Amazon, Ebay oder direkt beim Händler. Die Centrix Automatik Analog R30178152 ist ein Beispiel für die Kreativität und Leidenschaft in der Entwicklung von Skelettuhren. Sie hebt sich durch tolles Design und perfekt abgestimmtes Ziffernblatt ab und ist für jeden Anlass geeignet.

Maurice Lacroix Skelettuhren

Skelettuhren von Maurice Lacroix gibt es als Luxusmodelle für höhere vierstellige Beträge. Mit Liebe zum Detail findet man Uhren mit Edelstahlgehäuse und schwarzem Krokodilleder. Die Uhren gibt es in verschiedenen Größen und bieten meistens eine gewisse Wasserdichte. Nach dem Kauf erhält man eine Garantie von 2 Jahren. Sie können die Uhr direkt auf der Webseite bestellen oder auch auf Amazon. Die eigene Webseite bietet allerdings in der Regel eine größere Auswahl.

Armani Skelettuhren

Armani bietete schweizer Skelettuhren mit einem Automatikwerk an, welche kleine Einblicke in das Uhrinnere bieten und somit das Herz von Uhrenliebhaber höher Schlagen lässt. Die Luxusuhren beginnen im niedrigen vierstelligen Bereich und steigern sich je nach Ausstattung nach oben.

TAG Heuer Skelettuhren

TAG Heuer ist ein Luxus-Uhrenhersteller, welcher ebenfalls Skelettuhren anbietet. Die schweizer Uhrenmodelle werden mit viel Liebe zum Detail hergestellt und bieten immer wieder neue Kollektionen. Mit einem Edelstahlgehäuse, Automatikwerk und Chronograph-Funktion bietet die Uhr für Uhrenliebhaber viele nützliche Eigenschaften.


Automatik Skelettuhren im Überblick

Manuelle Skelettuhren gehören heutzutage zum größten Teil der Vergangenheit an und mussten den automatik Skelettuhren weichen. Der praktische Vorteil von autmatischen Skelettuhren ist, dass diese sich autmatisch aufziehen und über die Zeit nicht an Genauigkeit verlieren. Automatik Skelettuhren von Luxusherstellern

Die Eigenschaften einer Luxus Skelettuhr

Die markanteste Eigenschaft einer Luxus Skelettuhr aber auch allgemein einer Skelettuhr ist das skelettierte Ziffernblatt, welches das Innenleben einer Uhr zum vorschein bringt. Damit Sie sich ein besseres Bild von einer Skelettuhr machen können, gehen wir auf die wesentlichen Eigenschaften einer Skelettuhr ein. Die Hauptkomponenten der Uhr ist das Gehäuse, das Uhrwerk, das Ziffernblatt sowie das Armband der Uhr.

Das Gehäuse

SkelettuhrDas Gehäuse einer Luxus Skelettuhren kann unteranderem aus Titan, Keramik, Stahl oder aber auch Palladium bestehen und wird meistens von dem Auftraggeber persönlich festgelegt. Bei schon fertigen Luxus Skelettuhren, welche entweder nur in limitierter Stückzahl produziert wurden oder aber jeweils von Hand hergestellt werden, wird oft zu einem hochwertigen Stahl oder Titan gegriffen.

Das Uhrwerk

Skelettierte UhrDurch Fräsen und Sägen wird das Uhrwerk einer Skelettuhr soweit ausgehöhlt, bis sich die einzelenen Elemente wie Zahnräder und Zeitzünder gegenseitig stützen. Auch von der Rückseite kann man bei den meisten Skelettuhren einen Blick in das Uhrwerk werfen und somit faszinierende Vorgänge beobachten.

Das Armband

armband skelettuhrBei skelettierten Luxus Armbanduhren gibt es ganz unterschiedliche Armbänder, welche zum Einsatz kommen. Bei Luxus Sklettuhren wird gerne Kautschuk, Krokodielsleder oder auch normales Leder genommen. Es ist auch möglich das Armband von Zeit zu Zeit zu wechseln um so mehr Abwechslung zu bekommen.


Unterschiedliche Arten von Skelettuhren

Das Innenleben einer Uhr begeistert auch noch heute die Menschen und so gibt es ganz unterschiedliche Arten von Skelettuhren. Man kann zwischen tragbaren Skelettuhren und großen, festen Skelettuhren unterscheiden.

Skelett Armbanduhr

Die Skelett-Armbanduhr ist unter den Skelettuhren die am häufigst getragene Uhr und wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von vielen Herstellern produziert. Nachdem die Technologie vorgeschritten ist, wurden auch Skelletierte Ziffernblätter mehr und mehr von Maschinen produziert und somit günstiger. Hochwertige Skelett Armbanduhren kosten allerdings auch heute noch einiges und beginnen in der Regel im unteren dreistelligen Bereich. Luxus Skelett-Armbanduhren beginnen in der Regel im fünfstelligen Bereich und werden hangefertigt. Wer nach einer hochwertigen Skelett Armbanduhr sucht, sollte auf maschinell fabrizierte Skelettarmbanduhren lieber verzichten.


Skelett Taschenuhren

Skelett TaschenuhrenNeben der weltbekannten „Marie Antoinette“ gibt es eine große Anzahl an Skelett-Taschenuhren, welche mit einem einzigartig eleganten Anblick Uhrenfans begeistern.

Hermann Jäckle, Regent oder auch Eichmüller bieten hochwertige Modelle an. Günstige Modelle gehen bereits schon im zweistelligen Euro Bereich los.


Skelett Tischuhren

Bereits 1760 stellte man Skelett-Tischuhren her, welche mit schmalen Platinen ausgestattet wurden. Invotis und Hermle sind bekannte Hersteller für die Skelett Tischuhr und bieten unterschiedliche Varianten an. Die Tischuhr ist heutzutag ein beliebtes Designelement, welches für bestimmte Veranstaltungen als Dekoration benutzt wird. Die meisten Skelett Tischuhren gehen preislich im höheren zweistelligen Bereich los und haben goldene und silberne Elemente. Beim Uhrenhersteller kann man auch noch besondere Garvuren vornehmen lassen. Zum Schutz der Tischuhr, werden die Uhren auch häufig unter einem Glassturz aufbewahrt.


Skelett Wanduhren

Skelett WanduhrDie Skelett Wanduhr ist perfekt für das Büro oder auch das Wohnzimmer und kommt besonders an großen Wänden zur Geltung. Aufgrund der einfachen Herstellung gibt es sehr viele Hersteller. Die Skelett Wanduhr gibt es in den unterschiedlichsten Preiskategorien und hochwertige Exemplare können auch dreistellig und mehr kosten. Die meisten Skelett Wanduhren sind sehr minimalistisch und deren Ziffernblätter haben oftmals schmale Ziffernringe.


Die Geschichte der Skelettuhr

geschichte-skelettuhrAbraham Louis Breguet fertigte im Jahre 1827 für die französische Königin Marie Antoinette die „Marie Antoinette“, eine Skelett-Taschenuhr an, welche damals die erste ihrer Art war und 40 Jahre Arbeit in Anspruch nahm. Die Kunst das Ziffernblatt so auszufräsen, dass das Uhrwerk dennoch genug Halt hat, aber auch Einblick in das Uhrinnere gewährt, war mit viel Aufwand verbunden.

Aufgrund der hohen Herstellungskosten konnte sich damals fast niemand skelettierte Uhren leisten. Dies änderte sich aber Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Pedenulhren in Mode kamen, welche eine große Version der Skelettuhr darstellen und auch preislich erschwinglicher waren. Armbanduhren mit Ziffernblatt waren die Norm und erst 1985, als die bekannte Tourbillion Uhren Serie auf den Markt kam, wurde die Skelettuhr weltbekannt.

Heutzutage bieten die meisten Uhrenhersteller Skelettuhren, in unterschiedlichsten Preisklassen, zum Kauf an. Die „Marie Antionette“ allerdings zählt auch noch heute zu einer der anspruchsvollsten tragbaren Uhren.


FAQ – Häufige Fragen zu Skelettuhren

Durch das Skelettieren des Ziffernblattes, kommt das Uhrwerk zum Vorschein. Mithilfe von verschiedenen Fräs-und Sägtechniken, lenkt ein Uhrmacher die Blicke auf bestimmte Stellen wie dem Gangregler oder dem Räderwerk.
Bis 1985 gab es so gut wie keine Uhren mit skelettiertem Ziffernblatt. Mit der Tourbillon Uhren Serie im Jahre 1986 ändert sich dies. Man konnte den Drehgang durch ein kleines Loch im Ziffernblatt erkennen. Diese Art von Gestaltung weckte Begeisterung und ebnete den Weg zur heutigen Skelettuhr.
Eine Skelettuhr zeichnet sich durch ein Teils- bis komplett einsehbares Uhrenwerk aus. Dieser Alleinstellungsmerkmal hat die Skelettuhr bekannt gemacht und unterscheidet sie, zu allen anderen Armbanduhren.
Es gibt viele verschiedene Arten von Skelettuhr. Armband-Skelettuhren gibt es schon für kleine Preise. Wer allerdings nach einer qualitativen Skelettuhr von einer bekannten Marke sucht, kann mir Preisen rechnen, die im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich beginnen. Luxus-Skelettuhren siedeln sich im vier- bis fünfstelligen Bereich an.
Man kann anhand von verschiedenen Merkmalen die Hochwertigkeit einer Skelettuhr bestimmen. Die Nachbearbeitung der Uhr ist der entscheidende Part. Die gebrochenen Kanten sollten in einem rechten Winkel zueinander stehen und müssen auf Hochglanz poliert sein. Ebenfalls Gravuren im Uhrenwerk sind häufig ein Zeichen von hochwertigen Skelettuhren. Mit eine Stichel trägt man den Span solange ab, bis ein bestimmtes Muster im Metall sichtbar wird. Nachdem eine galvanische Veredelung der einzelen Teile des Uhrwerks stattgefunden haben, wird das ganze Uhrwerk wieder zusammengesetzt wodurch es deutlich an Gewicht verliert. Eine goldene Veredelung gibt dem Uhrwerk den letzten Schliff.

Quellen und weitere Informationen